Startseite Presse Pressespiegel
Veröffentlichungsjahr
Bitte wählen
02.02.2018

Ausgabe 1/2 2018

Printklassiker in aktueller Fassung

Als Ideenlieferant und Bestellkanal bleibt das Printmedium eine unverändert wichtige Säule im Marketing-Mix von Naber. Das „Print-Trio“, bestehend aus Katalogen für Küchenzubehör, Tisch + Stuhl sowie Pendelleuchten, gilt seit dem 1. Januar 2018. Technologien, Anwendungen und Formen entwickeln sich ständig weiter. Überall dort in der Branche, wo der Anspruch an Kreativität und Individualität bei Küchenzubehör und -interieur wächst, dürften die neuen Naber-Kataloge 2018 wieder entsprechende Aufmerksamkeit
erfahren.

Mehr

29.12.2017

Ausgabe 01/2018

Moderne Ablufttechnik macht es möglich:
Energie sparen

Dunstabzugssysteme gehören zu den wichtigen Geräten einer gut ausgestatteten Küche. Nur wenn der Wrasen, so der Fachbegriff für den Kochdunst, effektiv aus dem Haus entfernt wird, macht Kochen dauerhaft Spaß...

Mehr

15.12.2017

Ausgabe 6/2017

Optimierung als Designdisziplin

Angepasst an die heute bei Auszügen in Küchenblocks mit dunkler Außenoptik bevorzugte dunkle Zargenoptik wurde jetzt bei den Abfallsammlermodellen Cox® Base 360 S/600-2, 360 S/600-3 und 360 K/600-2 die Farbstellung Anthrazit für die konstruktive Basis, die Behälterbestückung sowie das optionale Organisationselement Cox Base-Board® in das Newcomerprogramm aufgenommen...

Mehr

14.12.2017

Ausgabe 06/2017

Die Zeichen der Zeit früh erkannt

Lagen in der Vergangenheit die Aufgabenschwerpunkte und Verantwortlichkeiten im klassischen Zubehörgroßhandel noch auf traditioneller Warenbeschaffung und Warenverteilung, so haben sich flexibel aufgestellte Unternehmen wie Naber im Rahmen ihrer Innovationsstrategien frühzeitig verstärkt der Eigenentwicklung zukunftsgerichteter Technologien bzw. gemeinsamer Entwicklungsarbeit mit fortschrittlich denkenden Spezialisten gewidmet...

Mehr

04.12.2017

Ausgabe 12/2017

Der Weg des Wrasens:
Ohne große Strömungswiderstände

Leise und energiesparend um die Kurve: Wrasen, das ist die unangenehme Mischung aus Wasserdampf, Fett und Öl, die beim Kochen entsteht. Wegen ihres Geruchs und ihrer negativen Wirkung auf Raumklima und Gesundheit muss sie so effektiv wie möglich aus dem Haus befördert werden...

Mehr

30.11.2017

Ausgabe 11/12 2017

Ideen für individuell geplante Küchen

Naber präsentierte auf der area30 das Konzept „Attractive Visions“. Damit verbunden war die Botschaft an den Fachhandel, noch unkonventioneller, kreativer und lösungsorientierter aufzutreten...

Mehr

24.11.2017

Ausgabe 3/2017

Lüftungstechnik erreicht neues Level
Abluft neu gedacht

Den Produktentwicklern von Naber gelingt es immer wieder, das „Compair“-Luftkanalsystem konsequent weiterzuentwickeln. Aufbauend auf ein breites Kunststoff-Programmspektrum haben sie die Abluftführung und Umluftlenkung neu gedacht, systemgerecht umgesetzt und eindrucksvoll zur Area30 präsentiert...

Mehr

15.11.2017

Ausgabe 11/2017

Viele Produktneuheiten
Offenes und strukturiertes Areal

Das Area30-Konzept, noch unkonventioneller, kreativer und lösungsorientierter aufzutreten, kam bei den Fachbesuchern am Stand von Naber gut an. Auf dem offenen Areal stellte das Unternehmen zwei neue Technologien, „Compair Steel Flow“ und „Compair Green Flow“, vor...

Mehr

06.11.2017

Ausgabe 10/2017

Auf der area30

Langeweile in der Nische? Nicht bei Naber. Schon die Messepräsentation ließ aufblicken. Neu im Nischenrückwandprogramm sind u.a. „SENSEit“-Dekore. Dabei handelt es sich um Materialimitationen aus Beton und Rost. Durch die verschiedenen Materialien, Materialimitationen und Materialstärken (3,5 und 16 mm) sowie das ebenfalls neue Acrylglas ergeben sich vielfältige Möglichkeiten der Nischengestaltung...

Mehr

01.11.2017

Ausgabe 11/2017

Store-Wiedereröffnung in München

Rosenthal: Inspirationen auf 300 Quadratmetern Jung, zeitgemäß und unkonventionell – mit beständig neuen Looks, kreativen Inspirationen und Designideen von der Küche bis ins Bad überrascht der Rosenthal-Store München, der kürzlich feierlich eröffnet wurde. Am 5. Oktober feierte der Rosenthal-Store München seine Wiedereröffnung in den neuen Räumlichkeiten eines denkmalgeschützten Altbaus in der Kardinal-Faulhaber-Straße 5...

Mehr

27.10.2017

Ausgabe 05/2017

Signale für mehr Individualisierung

Am ofenen und klar strukturierten Stand auf der area30 gab es sowohl ein impulsstarkes Newcomer-Programm sowie attraktive Funktionsdarstellungen zu sehen...

Mehr

24.10.2017

Ausgabe 05/2017

Individualisierung in Technik und Design
Naber – Von der Lufttechnik über die Nische zur Pendelleuchte

Unter dem Leitbild „Attractive Visions“ präsentierte sich das innovative Familienunternehmen Naber unkonventioneller, kreativer und lösungsorientierter als je zuvor. Für den größten Teil der Fachbesucher der Aera30 ist der Besuch des grundsätzlich einladend offen und Jahr für Jahr neu gestalteten Naber Areals ein absolutes Muss. Denn Naber zählt zu den Unternehmen, deren kundenorientiertes Sortiment sich aus einer spannenden Melange aus Eigenentwicklung und fachkundig ausgewählten Nischenprodukten eines langjährig bestehenden heterogenen Hersteller-Netzwerks zusammensetzt...

Mehr

19.10.2017

Ausgabe Spezial 2017

Attraktive Visionen und Innovation als Markenkern

Naber hatte zur area30 ein XXL-Paket an attraktiven und visionären Produktneuheiten geschnürt, mit dem das Unternehmen klare Signale für mehr Individualisierung bei der Küchenausstattung setzt: z.B. mit der original Naber Luftkanaltechnik COMPAIR flow®, COMPAIR STEEL flow® und COMPAIR® GREENflow; eleganten Dekowänden und modularen Regalsystemen, die Küchennischen und Wände in faszinierende Designzonen verwandeln; mit gestalterisch und funktional aufeinander abgestimmten Stauraum- und Organisationselementen, Prototypen einer eigenen Spülen-Serie, neuen Sitzmöbeln (Stühle, Hocker), stylishen Pendelleuchten und, und, und …

Mehr

01.10.2017

Ausgabe 10/2017

Miniküche

Auf verschiedenen Ebenen praktisch: Wer sich minimal einrichtet, braucht an vieles nicht zu denken, geschweige denn es zu kaufen. Dafür sollten die Möbel, die man dann kauft, hübsch, kompakt und hochwertig sein, viel aushalten und sich im besten Falle auch mehrfach nutzen oder erweitern lassen. Wie die Modulküche n by Naber, die vom Bureau Kilian Schindler aus Karlsruhe
entworfen wurde...

Mehr

01.10.2017

Ausgabe 10/2017

Kombinierbar

Im Mix mit anderen Möbeln sowie autarken Elektrostandgeräten wie Herd und Kühlschrank entstehen individuelle Kochwerkstätten ganz im Sinne der Erfinder dieser Stahlmodule...

Mehr

Fenster schließen