Zurück  |  Startseite Presse Pressemeldungen Naber sponsert den "Tag der Küche 2020"

Naber sponsert den "Tag der Küche 2020"

Am 26. September 2020 heißt es wieder: "Tag der Küche". Seit 20 Jahren gibt es dieses Marketing-Highlight, in jedem Jahr haben sich durchschnittlich rund 2000 Händler beteiligt. Der veranstaltende Verband "AMK" (Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V.) weist zu Recht auf die Bedeutung des medialen Events für die gesamte Küchenbranche hin.

Der Zeitpunkt ist günstig: Gegenwärtig wird wieder mehr zu Hause gekocht, und das Interesse der Endkunden an Einrichtung und Ausstattung moderner Wohnküchen wächst. Mit dem "Tag der Küche" werden sie verstärkt auf vielfältige Weise angesprochen. Naber ist als Sponsor dabei und informiert im Rahmen der geplanten Aktivitäten zugleich über viele neue Küchenzubehör-Produkte und Einrichtungsaccessoires im Naber Programm.

Presseinformation

Naber sponsert den "Tag der Küche 2020" – 25.08.2020

Pressebilder

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der uns übertragenen Bildrechte die Nutzung der beigefügten Bilder ausschließlich für Werbung hinsichtlich von Naber bezogener Produkte gestattet ist. Naber ist jederzeit berechtigt, in einem angemessenen Terminrahmen, die Verwendung und Nutzung der Daten oder Bilder/Illustrationen/Grafiken zu untersagen. Eine Bearbeitung oder Umgestaltung des Materials ist nur insoweit zulässig, als die Identität des Materials, insbesondere der Marken und Kennzeichen, nicht verändert wird. Es ist nicht gestattet, die Daten oder Bilder/Illustrationen/Grafiken an Dritte weiterzugeben oder Nutzungsrechte zu übertragen oder eine sonstige Nutzung durch Dritte zu gewähren.

newcomer 2020/I
Tag der Küche 2020

Weiterführende Links

Fenster schließen
 

Corona-Vorsichtsmaßnahme

Um Ihnen weiterhin den gleichen Service wie bisher bieten zu können, haben wir unsere Mitarbeiter/-innen in ein Arbeitszeit-Schichtsystem eingeteilt. Hierdurch kann es zu leichten Verzögerungen beim Versand der Auftragsbestätigungen sowie bei der telefonischen Erreichbarkeit kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.