Exklusiver Vertriebspartner für KWC

ARMATE® Eve 3, chrom
ARMATE® Livello 4E, Edelstahl
ARMATE® Zoe 3 touch light Pro, chrom
ARMATE® Ono Highflex 2, chrom

Leicht bedienbare "Swiss made" Küchenarmaturen

Das renommierte Schweizer Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Armaturen für Küche und Bad. Wie in vielen anderen Ländern unterhält KWC auch in Deutschland einen flächendeckenden Kundendienst. Den Vertrieb der KWC Armaturen im Küchenfachhandel in Deutschland übernimmt Naber exklusiv mit Jahresbeginn 2021. Beide Unternehmen verbindet der Anspruch an exzellentes Design und beste Qualität sowie eine ausgeprägte Innovationsfreude.

Eine Auswahl der im Onlineshop naber.com erhältlichen KWC Armaturen findet sich im BASICS Katalog 2021/22, den Naber im Dezember an Kunden und Partner versendet. Charakteristisch für die "Swiss made" Armaturen von KWC ist die leichte Bedienbarkeit aufgrund innovativer Technologien und absolut widerstandsfähige Oberflächen.

 

Beispielhafte Armaturen-Serien

Für einen zeitgemäßen Lifestyle steht zum Beispiel die Armaturen-Serie "Ono". Sie bringt die Ästhetik eines elegant-schlanken Rohrdesigns auf den Punkt. Filigran und zugleich robust tritt sie in höchst unterschiedlicher Gestalt auf: geradlinig, L-förmig und gebogen mit hohem Auslauf. Extra stabil und dabei genauso fein gearbeitet ist "Ono Highflex" mit einem Federschlauch, der sich in alle Richtungen führen lässt und automatisch in seine ursprüngliche Position zurückkehrt.

Als eine Rundum-Sorglos-Armatur darf "Luna" bezeichnet werden, deren Komplettsortiment mit Vorfenstervariante und Spülmittelspender für alle Anwendungen eine Lösung bietet. Der große Schwenkbereich vereinfacht das Hantieren. Ein elegantes Designdetail findet sich in der parallelen Ausrichtung von Schwenkauslauf und Bedienungshebel; beide Elemente sind optisch perfekt aufeinander abgestimmt.

Fenster schließen
 

Corona-Vorsichtsmaßnahme

Um Ihnen weiterhin den gleichen Service wie bisher bieten zu können, haben wir unsere Mitarbeiter/-innen in ein Arbeitszeit-Schichtsystem eingeteilt. Hierdurch kann es zu leichten Verzögerungen beim Versand der Auftragsbestätigungen sowie bei der telefonischen Erreichbarkeit kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.