Ansehnliche Begleiter durch den Küchenalltag

Armaturen-Vielfalt in Form und Farbe

Eine hochwertige Verarbeitung und kompromisslose Funktionalität kennzeichnen das wachsende ARMATE® LINEA Programm von Naber. Es bietet Spezialvarianten für alle Einsatzzwecke einer Küchenarmatur und umfasst viele attraktive Modellreihen für ein harmonisches Gesamtbild von Spüle und Armatur. Die Arco Reihe beispielsweise ist in sechs zeitgemäßen Farben erhältlich, die Mio Serie besticht durch ihre harmonische Formenvielfalt und Fuoco überzeugt durch gestalterische Ausgewogenheit.

ARMATE® LINEA Turno Solo
ARMATE® LINEA Turno Solo
ARMATE® LINEA Turno Solo
ARMATE® LINEA Turno Solo

Das Design des Newcomers Turno Solo (Design by tbSTUDIO, Berlin) weist die gleiche elegante Formensprache auf wie die Vorfenster-Armatur der preisgekrönten Spülenkombination Corno Turno (Design by tbSTUDIO, Berlin). Auch die Handhabung dieser schlanken Innovation in den Farbgebungen Chrom und Edelstahlfinish überzeugt: Am Ende des Auslaufs ist der ergonomische Bedienknebel positioniert, der eine Kopfsteuerung ermöglicht und den sonst üblichen Bedienhebel überflüssig macht. Der hohe und schwenkbare Auslauf ermöglicht das einfache Befüllen auch größerer Gefäße und enthält einen Laminarstrahlregler.

ARMATE® LINEA Fuoco
ARMATE® LINEA Fuoco
ARMATE® LINEA Mio
ARMATE® LINEA Mio

Mit der Mio-Serie hält die Trendfarbe Schwarz Einzug ins Spülencenter der Küche. Alle Modelle, ob L-förmig oder gebogen, ob mit oder ohne herausziehbarer Schlauchbrause, sind außer in Chrom und Edelstahlfinish auch in Schwarz matt lieferbar. Individualität ist im ARMATE® LINEA Programm stets begleitet von Bedienkomfort, was sich auch in der durchdachten Funktionalität der Fuoco Modelle zeigt. Verlässlich und langlebig, stellt sie auch in der Variante als Fensterarmatur einen ausdrucksstarken Blickfang dar und bekennt sich gleichzeitig zu einer unaufdringlichen Schlichtheit.

Fenster schließen
 

Corona-Vorsichtsmaßnahme

Um Ihnen weiterhin den gleichen Service wie bisher bieten zu können, haben wir unsere Mitarbeiter/-innen in ein Arbeitszeit-Schichtsystem eingeteilt. Hierdurch kann es zu leichten Verzögerungen beim Versand der Auftragsbestätigungen sowie bei der telefonischen Erreichbarkeit kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.